07.02.2021 , 14:10:00 Uhr - Information - khe

Routinier Hans Lindberg bleibt ein Fuchs

Bleibt bis 2022: Hans LindbergBleibt bis 2022: Hans Lindberg
Die Füchse Berlin binden Publikumsliebling Hans Lindberg für ein weiteres Jahr bis 2022. Dies gab Geschäftsführer Bob Hanning im Vorfeld des Bundesligaspiels gegen TUSEM Essen im Facebook-Livestream bekannt. Der Wunsch für Hans Lindberg wie auch die Fans, nochmal gemeinsam im Fuchsbau Erfolge feiern zu können, wird aufrechterhalten.

Mit seiner Erfahrung ist der Weltmeister von 2019 ein wichtiger Baustein für die Mannschaft von Jaron Siewert, für die er in der aktuellen Spielzeit bereits 72-mal in der Bundesliga traf. In insgesamt 140 Spielen für die Füchse gelangen dem dänischen Routinier 752 Bundesligatreffer.

Neben dem EHF-Pokal 2015 sowie dem IHF Super Globe 2016 mit den Füchsen Berlin gewann Hans Lindberg in seiner Karriere mit der dänischen Nationalmannschaft insgesamt sieben Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften und steht in der ewigen Torschützenliste der Handball-Bundesliga unter den Top 5.

Sportvorstand Stefan Kretzschmar: „Hans ist sowohl sportlich als auch menschlich ein elementar wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Er ist außerdem ein Aushängeschild unseres Clubs. Für mich gibt es nicht den geringsten Zweifel, dass Hans beim Erreichen unserer Visionen eine ganz wichtige Rolle spielen kann und wird.“

Hans Lindberg: „Ich freue mich riesig, mit den Jungs noch ein Jahr weiterzuspielen und auch, dass die Rückrunde jetzt endlich wieder losgeht. Hoffentlich mit großartigen Erlebnissen in Zukunft mit unseren Fans im Fuchsbau.“

Newssuche

jxxx.asia lotjav.com jporn.asia jadult.asia