30.11.2007 , 12:26:00 Uhr - Information - StG

Füchse verlängern Ausrüstervertrag mit Kempa bis 2011

Die Füchse Berlin und Ausrüster Kempa haben nach drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit ihre Partnerschaft vorzeitig bis 2011 verlängert.

Kempa, die Handballmarke der Firma Uhlsport, unterstützt das Projekt „Füchse Berlin“ seit 2005 intensiv und begleitete die Hauptstadthandballer auch in der letzten Saison auf dem Weg in die TOYOTA Handball Bundesliga.
„Wir haben frühzeitig an das Projekt Bundesligahandball in Berlin geglaubt und freuen uns gemeinsam mit den Füchsen diesen Weg weiter zu beschreiten.“, so Thomas Keppler, Geschäftsführer der Kempa Handball! uhlsport GmbH. „Die Füchse entwickeln sich wieder zu einer echten Marke in der Hauptstadt und wir sind stolz einen Teil zu dieser Erfolgsgeschichte beitragen zu können.“, so Kepler weiter.
Füchse Geschäftsführer Bob Hanning freut sich ebenfalls über die Vertragsverlängerung: „Mit Kempa wissen wir seit Jahren einen kompetenten Partner an unserer Seite, der qualitativ hochwertige Produkte liefert und organisatorisch fest im Handballgeschäft verwurzelt ist. Dadurch können wir sicher auch in Zukunft vom know how Kempas profitieren.“
Über die Inhalte des Vertrages wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart.

Newssuche