16.11.2007 , 13:05:00 Uhr - Information - ath

Das BSR-Füchse Berlin Nachfuchsturnier

Am Sonntag werden nicht nur die großen Füchse Berlin um 17:00 Uhr auf Torejagd gehen. Bereits am Vormittag um 10:10 Uhr ist Anpfiff des großen Handball Nachfuchsturniers, das gemeinsam von der Berliner Stadtreinigung (BSR), dem Handballverband Berlin (HVB) und den Füchsen organisiert wird.
Ziel der gemeinsamen Aktion, die begleitend auf über 500 Großflächenplakaten in der Hauptstadt angekündigt wurde, ist die Unterstützung und Förderung der Berliner Kinder und Jugendlichen. "Die Einbindung von Kindern und Jugendlichen in sinnvolle Freizeitbschäftigungen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Zukunft unserer Stadt.", erklärt Frau Gäde-Butzlaff (Vorstandsvorsitzende der Berliner Stadtreinigung) das Engagement.
32 Mannschaften, rund 300 Kinder zwischen 6 und 9 Jahren, werden sich in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Max-Schmeling-Halle im Handballspiel beweisen. Der Eintritt für dieses Turnier ist frei. Wer noch das um 14:00 Uhr anschließende A-Jugend Regionalligaspiel des Füchse-Nachwuchs gegen Insel Usedom und das Bundesligaspiel der Füchse Berlin gegen den TuSEM Essen sehen will, sollte sich rechtzeitig ein Ticket für die Bundesligabegegnung sichern, da bereits 7.000 Karten verkauft sind.

 http://www.bsr.de

Newssuche