18.10.2021 , 07:35:00 Uhr - Information - khe

Reviergeflüster mit Bob Hanning und Till Hagen

Signierstunde mit Bob HanningSignierstunde mit Bob Hanning
In der zweiten Folge Reviergeflüster der Saison 2021/22, die am 15. Oktober erschien, ist Geschäftsführer Bob Hanning zu Gast. Doch dieses Mal auch in der Funktion des Buchautors.

Sein Buch „HANNING.MACHT.HANDBALL.“ steht seit dem 1. Oktober im Handel und konnte sich bereits einige Plätze auf der Bestenliste nach oben arbeiten. „Ich bin mit den ersten zwei Wochen doch sehr zufrieden“, sagt der Autor im Podcast. Präsentiert wird die knapp 45-minütige Folge wie gehabt von Zum Glück Berliner.

Neben Bob Hanning ist auch Till Hagen zu Gast. Der Schauspieler und Synchronsprecher hat nun auch eine Bezug zu den Füchsen Berlin. Mit seiner unnachamlichen Stimme hat er das Hörbuch eingelesen und präsentiert das Werk des Edel Verlags meisterhaft. Die Stimme werden viele erkennen, gehört sie doch u.a. in die Reihe von Benjamin Blümchen oder auch zu Kevin Spacey (House of Cards).

Der gute Saisonstart der Füchse Berlin ist ebenso Thema wie der Werdegang eines Synchronsprechers, ein Rückblick auf acht Jahre DHB ebenso wie Anekdoten, private Querelen und grandiose Titelgewinne. Alles zu hören im Reviergeflüster in der Füchse App, auf fuechse.berlin, auf Spotify und Apple Podcasts.

Newssuche