09.02.2021 , 07:59:00 Uhr - Vorbericht - khe

Auswärtshürde mit Reisestrapazen

Wichtiges Spiel in KristianstadWichtiges Spiel in Kristianstad
Am heutigen Dienstagabend (18.45 Uhr, live auf DAZN) gastieren die Füchse Berlin beim schwedischen Topclub IFK Kristianstad. In Gruppe B der European League geht es im direkten Duell um die Tabellenspitze.

Die Verpflegung durch den HC Empor RostockDie Verpflegung durch den HC Empor Rostock
Doch bevor das heutige Spiel angepfiffen werden kann, mussten die Füchse einigen Aufwand betreiben, um die Stadt in Südschweden zu erreichen. Nur 12 Stunden nach dem Heimspiel gegen TUSEM Essen (30:23) saß die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert bereits Abfahrt bereit im Bus. Mit der Fähre von Rostock sollte es nach Gedser (Dänemark) gehen und weiter zum IFK. Doch aufgrund der Wetterlage fiel die Überfahrt aus.

Dank des hervorragenden Kontaktes zum HC Empor Rostock war bereits eine Verpflegung durch den Drittligisten am Hafen in Rostock eingeplant. Mit der Stärkung ging es mit dem Bus weiter nach Puttgarden, die dortige Fähre nach Rödby war um 13.45 Uhr auf See. Kraft für das Abschlusstraining nach knapp 12 Stunden Anreise hatte das Team um Kapitän Paul Drux am Abend trotzdem.

Kristianstad führt die Tabelle der Gruppe mit 8:4 Punkte vor den Füchsen an (7:1), hat aber bereits zwei Spiele mehr absolviert. Das Hinspiel konnte die Siewert-Sieben mit 30:23 für sich entscheiden. Damals noch unter Trainer Ljubomir Vranjes waren die Schweden mit einigen personellen Engpässen angetreten und mussten Corona bedingt auf Spieler verzichten.

Jaron Siewert verzichtet in Kristianstad auf Fabian Wiede. Das gestrige Geburtstagskind erwartet demnächst Nachwuchs. Dagegen sind die beiden dänischen Weltmeister Lasse Andersson und Jacob Holm fest eingeplant: „Ich denke, es war ein nettes Geschenk für sie, nochmal frei zu haben. In Kristianstad werden sie gefordert sein und ich bin froh, dass ich die zwei ausgeruhten Kräfte zur Verfügung habe. Ich erwarte ein schweres Spiel gegen einen direkten Konkurrenten.“ Anpfiff ist um 18.45 Uhr, DAZN überträgt live.

Direkt im Anschluss wird sich die Mannschaft auf den Rückweg nach Deutschland begeben, die Ankunft in Berlin ist für den frühen Mittwochmorgen geplant. Schon am Samstag geht es in der Bundesliga beim HC Erlangen (18:30 Uhr) weiter.

Newssuche

jxxx.asia lotjav.com jporn.asia jadult.asia