14.01.2021 , 13:02:00 Uhr - Nationalmannschaft - khe

Die WM mit den Füchsen Berlin

Marian MichalczikMarian Michalczik
Gestern Abend eröffnete Gastgeber Ägypten die 27. Handball-Weltmeisterschaft und besiegte Chile mit 35:29 (18:11). Während die deutsche Nationalmannschaft am Freitagabend (18 Uhr gegen Uruguay) in das Turnier einsteigt, steht der erste Fuchs bereits heute auf der Platte.

Schweden mit Valter Chrintz gegen Nordmazedonien wird um 20.30 Uhr angepfiffen. Alle Spiele werden live auf Sportdeutschland.tv per Livestream übertragen (kostenpflichtig, 10 Euro für 108 Spiele).

Auch die Füchse Berlin widmen sich dem Turnier. Der Podcast „Reviergeflüster“ wird als WM-Spezial jeweils am Morgen nach dem Spiel der deutschen Mannschaft erscheinen und die Fans in Form eines lockeren News-Formats auf den neuesten Stand bringen. Bereits am heutigen Donnerstag erscheint die Vorschau zur WM auf den gewohnten Plattformen wie Spotify und zusätzlich als Audio auf dem YouTube-Kanal der Füchse Berlin.

Ebenfalls am Folgetag der deutschen Spiele wird auf dem Instagram-Account der Füchse Berlin ein Liveformat „21 Minuten“ gestreamt. Zu Gast im 1:1-Interview um jeweils 17.30 Uhr werden u.a. Füchse-Profis sein, weitere Experten kommen im Laufe des Turniers hinzu. Los geht es am Samstag (16.01., 17.30 Uhr). Im Anschluss um 18 Uhr wird dann wieder in Ägypten gespielt.

Newssuche

jxxx.asia lotjav.com jporn.asia jadult.asia