16.09.2020 , 13:26:00 Uhr - Information - khe

Füchse begrüßen neue Zuschauerregelung

Bob Hanning (2 v.r.) bei der TeampräsentationBob Hanning (2 v.r.) bei der Teampräsentation
Die Entscheidung, 20 Prozent Zuschauerauslastung für Sportereignisse zu gewähren, stößt bei den Füchsen Berlin auf Zuspruch.

Unabhängig der Entscheidung aus der Bundespolitik, arbeiten die Berliner Profivereine an einem gemeinsamen Konzept. Mit Hilfe von Dr. Florian Kainzinger sowie den Berliner Heimspielstätten wird ein erweitertes Hygienekonzept aufgestellt.

Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning: „Erst einmal ist es für uns eine gute Nachricht. Wir möchten das Erlebnis für unsere Zuschauer noch sicherer machen und sind hierfür in sehr guten Gesprächen. Gemeinsam mit den zentralen Behörden erarbeiten wir einen Lösungsansatz, um für alle Parteien die perfekte Lösung zu finden. Unser Sport lebt von Emotionen und da spielen die Fans in der Halle eine wichtige Rolle.“

Newssuche