29.08.2019 , 16:07:00 Uhr - Information - kwa

Neue Einlaufshow im Fuchsbau

Es wird heiß werden!Es wird heiß werden!
Im Fuchsbau werden in dieser Saison neue Klänge und neue Bilder zu sehen sein. Die Füchse Berlin haben sich dazu entschieden eine neue Einlaufshow auf die Beine zu stellen. Die Handballer aus der Hauptstadt werden in dieser Spielzeit auf einen Song von Rammstein das heimische Parkett betreten.

Im Vorfeld der neuen Saison hat sich das Füchse-Team Gedanken über Veränderungen gemacht. Diese sind in dieser Saison nicht nur im Kader zu finden. Auch bei Heimspielen der Füchse wird einiges neu sein. Die Berliner werden in dieser Spielzeit eine neue Einlaufshow präsentieren. Im Sommer hat sich der Hauptstadtklub auf neue Wege eingelassen, um im Fuchsbau neue Maßstäbe um das sportliche Geschehen herum setzen zu können.

Dabei spielt eine nicht gerade unbekannte Berliner Band eine wichtige Rolle. Die Rede ist von der weltweit erfolgreichen Band Rammstein. Die Band, die bereits einige Male zu Gast im Fuchsbau war, begeistert mit ihrer Musik und ihrer Show Zuschauer auf dem gesamten Erdball. Für die neue Einlaufshow der Füchse Berlin hat der Hauptstadtklub die Instrumental Version des Rammstein Songs „Deutschland“ angefragt und diese wurde erfreulicherweise freigegeben.

Es freut die Füchse natürlich sehr, dass in Zukunft die Einlaufmusik ebenfalls aus der Hauptstadt kommt. Rammstein ist neben ihren Songs, auch für ihre unglaublichen Shows weltbekannt. Somit werden auch die Füchse in diesem Jahr versuchen, mit Lichteffekten und Feuersäulen eine ganz besondere Hitze in den Fuchsbau bringen.

Neben der musikalischen Veränderung werden sich auch die Bilder auf den beiden Leinwänden passend zu den Klängen von Rammstein ablaufen. Dabei haben die Füchse nicht nur die Stadt Berlin, sondern auch die Profis eingebunden. Die Fans dürfen sich also auf ein rundum erneuertes Highlight beim Erlebnis Handballsport in der Max-Schmeling-Halle freuen.

Newssuche