10.04.2019 , 16:42:00 Uhr - Jugend - kwa

Jungfüchse verabschieden sich mit einem Sieg aus dem Ligaalltag

A-Jugend bereit für das ViertelfinaleA-Jugend bereit für das Viertelfinale
Am gestrigen Dienstagabend bestritt die A-Jugend der Füchse Berlin ihr letztes Saisonspiel in der diesjährigen JBHL beim Kooperationspartner VfL Potsdam. Mit 28:21 (13:11) gewinnt das Team von Bob Hanning und verabschiedet sich mit einem positiven Gefühl in Richtung Viertelfinale Deutsche Meisterschaft. Der kommende Gegner steht noch nicht endgültig fest.

Die Jungfüchse legten einen tollen Start aufs Parkett. In der neunten Spielminute erzielte Philipp Reineck bereits die Führung zum 5:1 für den Berliner Nachwuchs. Sofort wurde der Hauptstadtclub seiner Favoritenrolle gerecht. Der Vorsprung blieb bis zur 19. Spielminute konstant. Dann gelang es den Hausherren vom Kooperationspartner aus Potsdam auf 8:6 zu verkürzen.

Bis zum Pausenpfiff pendelte sich die Führung der Füchse ein, doch die ambitionierten Gastgeber ließen sich nicht entscheidend abschütteln. Deshalb wurden beim ziemlich knappen 13:11 die Seiten gewechselt und es konnte eine enge zweite Hälfte erwartet werden. Doch auch dort erwischten die Jungfüchse den besseren Start und konnten sich durch zwei schnelle Treffer auf 15:11 absetzen.

Nun drückte das Team von Trainer Bob Hanning dem Spiel seinen Stempel mehr und mehr auf. In der 47. Spielminute war das Polster beim 22:14 auf acht Treffer angewachsen. Allerdings konnte der VfL durch fünf Treffer in Serie binnen sechs Minuten nochmal auf 22:19 verkürzen. In der Schlussphase zeigte sich der Nachwuchs aus Berlin konzentrierter und siegte letztlich mit 28:21.

Bob Hanning gab sich nach dem Spiel zufrieden: „Es war ein guter und konzentrierter Auftritt zum Abschluss der Ligarunde. Ich glaube, dass wir in der B-Jugend und der A-Jugend für die kommenden Aufgaben in der Endrunde sehr gut vorbereitet sind.“ Gegen wen die A-Jugend im Viertelfinale antreten muss ist aktuell noch nicht endgültig entschieden. Jedoch läuft nach aktuellem Stand alles auf ein Duell mit den Rhein-Neckar-Löwen hinaus. Bereits am Sonntagnachmittag um 16:00 Uhr bestreitet die B-Jugend in der Lilli-Henoch-Sporthalle ihr Achtelfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen GWD Minden. Alle Jungfüchse freuen sich auf die entscheidende Phase der Saison.

Newssuche