04.04.2019 , 14:18:00 Uhr - Vorbericht - kwa

Pokalhalbfinale gegen den THW Kiel

Die Füchse jagen den RekordmeisterDie Füchse jagen den Rekordmeister
Am Samstag geht es endlich los in Hamburg. Beim REWE Final Four treffen die Füchse im Halbfinale auf den THW Kiel. Um 18:30 Uhr ist Anpfiff für das Team von Velimir Petkovic in der Barclaycard Arena Hamburg. Das andere Halbfinale bestreiten die TSV Hannover-Burgdorf und der SC Magdeburg.

Im Viertelfinale siegten die Füchse in einem echten Handballkrimi mit 37:35 nach Verlängerung gegen die Rhein-Neckar-Löwen. Mit diesem Erfolg zeigte der Hauptstadtclub zu welchen Leistungen er im Stande ist. Nun wartet im Halbfinale am Samstagabend der nächste riesige Brocken auf die Berliner.

Mit dem THW Kiel ist niemand geringeres als der Rekordmeister und Rekordpokalsieger der Gegner in dieser Partie. Das Team von Alfred Gislason ist gespickt mit Weltklassespielern, die in jeder Mannschaft der Welt den Unterschied ausmachen können. Die Füchse haben in den vergangenen Wochen immer wieder zu kämpfen gehabt, daher ist die Favoritenrolle sicherlich klar verteilt.

Doch die Füchse gehen nicht weniger selbstbewusst in die Partie. „Wir werden alles geben, um am Samstag auf unser höchstes Niveau zu kommen. Wenn wir alles reinhängen, dann haben wir an solch einem Tag sicher eine Chance und diese wollen wir nutzen“, so Trainer Velimir Petkovic. Die zuletzt angeschlagenen Füchse-Kreisläufer Johan Koch und Erik Schmidt werden am Wochenende sowie auch Jacob Holm wieder zurück zur Mannschaft stoßen.

Die Personalsorgen der letzten Wochen sind somit wohl beendet und es kann sich dem THW Kiel mit voller Kapelle entgegengestellt werden. Sportkoordinator Volker Zerbe baut zudem auf die Fans: „Ich glaube wir werden bei diesem Event eine tolle Atmosphäre von den Rängen vorfinden. Wir wissen, dass von uns zahlreiche Fans in der Halle sein werden und das kann dich in solch einem Spiel entscheidend pushen.“

Im zweiten Halbfinale stehen sich die TSV Hannover-Burgdorf und der SC Magdeburg gegenüber. Die Sieger der beiden Partien treffen am Sonntag um 15:10 Uhr dann im Finale aufeinander. Das Spiel der Füchse Berlin gegen THW Kiel ist live im Free-TV auf Sky Sport News HD zu sehen. Das andere Halbfinale, sowie das Finale am Sonntag werden in der ARD laufen.

Newssuche