02.04.2019 , 15:19:00 Uhr - Jugend - tfo

A-Jugend siegt in Magdeburg – 2. Mannschaft mit hoher Niederlage

Die A-Jugend der Füchse BerlinDie A-Jugend der Füchse Berlin
Eine Woche nach der schmerzlichen Niederlage gegen den SC Magdeburg griff die A-Jugend wieder in den Spielbetrieb ein. Am Samstag stand ausgerechnet ein Auswärtsspiel in Magdeburg auf dem Programm. Gegen den BSV Magdeburg konnte das Team von Trainer Bob Hanning mit 29:22 (17:12). Den gleichen positiven Ausgang konnte die 2. Mannschaft nicht herbeiführen. Gegen den TSV Altenholz gab es eine derbe 42:22-Niederlage.

Das Duell mit BSV 93 Magdeburg begann ausgeglichen. In der 14. Spielminute gelang es Marcel Nowak die erste Vier-Tore-Führung herzustellen (9:5). Diesen Abstand konnten die Berliner dann auch mit in die Pause nehmen. Beim Stand von 17:12 wurden die Seiten gewechselt. Über die ganze Zeit fanden die Berliner nie so wirklich zu ihrem Spiel und ermöglichten es den Magdeburgern somit in Reichweite zu bleiben.

Am Ende konnten die Jungfüchse einen 29:22-Sieg verbuchen und die so wichtigen zwei Punkte mit nach Berlin nehmen. Nun müssen die Berliner die nicht zufriedenstellenden Spiele der letzten zwei Wochen aus den Köpfen bekommen, denn bereits am Donnerstag kommt der Spitzenreiter aus Flensburg in die Hauptstadt und bereits am Freitag steht das Duell mit dem THW Kiel an. Das Team von Bob Hanning muss alle verbleibenden Saisonspiele gewinnen, um aus eigener Kraft ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft einzuziehen.

Die zweite Mannschaft musste eine schmerzvolle Niederlage hinnehmen. Beim Spitzenspiel in Altenholz waren die Hauptstädter gezwungen sich mit 42:22 geschlagen zu geben. Die Niederlage resultierte aus zu vielen technischen Fehlern, Fehlwürfen und Kontergegentoren. Nun muss auch die zweite Mannschaft das negative Ergebnis aus den Köpfen verbannen und sich voll auf das anstehende Heimspiel konzentrieren. Am Samstag geht es gegen den HSV Hannover.

Füchse Berlin – BSV 93 Magdeburg 29:22 (17:12)
König, Ullrich; Freihöfer 6, Langhoff, Krai 4, Reinert 2, Reineck 3, Durmaz 4, Winkelsesser, Kotte 5, Lichtlein 3, Heinis, Zinn 1, Nowak 1

Füchse Berlin – TSV Altenholz 22:42 (10:20)
Deisting, Genz; Porath 7, Matthes 2, Schröder 1, Gliese 4, Keskic, Bielzer 1, Genty, Fritz 3, Coßmann 2, Mißling, Schnabel 2

Newssuche