24.02.2019 , 17:51:00 Uhr - Information - kwa

Der Fuchsbau soll leuchten

Jetzt noch das ShowlichtJetzt noch das Showlicht
Zwei Heimspiele innerhalb weniger Tage im Fuchsbau. Zuerst das Bundesligaduell gegen die SG BBM Bietigheim und drei Tage später die Begegnung im EHF-Cup gegen BM Logroño la Rioja. Damit beide Spiele zu einem visuellen Highlight werden, benötigen die Füchse die Unterstützung aller Fans in der Halle. Mit dem Showlicht sorgt ihr für eine besondere Atmosphäre.

In der kommenden Woche warten zwei Heimspiele auf die Füchse Berlin. Am Donnerstagabend um 19:00 Uhr gastiert die SG BBM Bietigheim in der Max-Schmeling-Halle. Nur drei Tage später wartet dann bereits wieder der Europapokal für das Team von Velimir Petkovic. Auch diese Begegnung gegen BM Logroño la Rioja wird um 19:00 Uhr im Fuchsbau angepfiffen.

Die Füchse haben die Intention, die Heimspiele zu einem besonderen Erlebnis für alle Fans zu machen. Damit das gelingt wird die Hilfe jedes einzelnen Zuschauers benötigt. Mit dem Showlicht in der App der Füchse Berlin soll jeder Gast Teil der Einlaufshow des Hauptstadtclubs werden. Im ersten Schritt wird dafür die App der Füchse Berlin benötigt.

Geht mit eurem Smartphone in den App Store und holt euch die Füchse-App. Durch das Öffnen der App erscheinen euch unterschiedliche Symbole, die für einzelne Rubriken stehen. In der rechten unteren Ecke befindet sich das Showlicht. Mit einer einfachen Berührung des Symbols öffnet sich das Showlicht und schon seid ihr Teil der besonderen Show. Der rote Fuchskopf auf grünem Hintergrund beginnt zu blicken und dann heißt es nur noch Smartphone in die Höhe strecken.

Newssuche