07.02.2019 , 12:32:00 Uhr - Jugend - kwa/tfo

A-Jugend mit ernstzunehmender Aufgabe

Tim Folgmann und die A-Jugend kämpfen um zwei PunkteTim Folgmann und die A-Jugend kämpfen um zwei Punkte
Auch an diesem Wochenende ist die A-Jugend der Füchse Berlin aktiv im Spielbetrieb tätig. Es geht in den Norden Deutschlands. Für die A-Jugendlichen geht es nach Hamburg. Dort spielen sie bereits am Freitag. Anpfiff in der Volksbank-Arena Hamburg ist um 18:30 Uhr.

Nach dem erwarteten Erfolg gegen den LHC Cottbus haben die Jungs von Trainer Bob Hanning diesmal mit dem HSV Hamburg eine anspruchsvollere Aufgabe vor der Brust. Die Hamburger stehen derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz und haben starke letzte Ergebnisse erzielt. Gegen den HC Bremen und die SG Flensburg-Handewitt konnten sie gewinnen und gegen den THW Kiel ein Unentschieden feiern.

Das weiß auch Füchse-Trainer Bob Hanning: „Wir müssen das Spiel anders angehen als Flensburg und Kiel. Ich erwarte eine konzentrierte Leistung. Die brauchen wir auch, um weiter alles in den eigenen Händen zu haben und uns nicht auf andere verlassen zu müssen“. Die Jungfüchse können in Bestbesetzung antreten und wollen die Punkte natürlich nach Berlin holen.

Newssuche