01.10.2018 , 11:38:00 Uhr - Jugend - kwa/tfo

Jungfüchse bei Lehrgängen des DHB

Torben Matzken wird beim Lehrgang der U19 vertreten seinTorben Matzken wird beim Lehrgang der U19 vertreten sein
Heute machen sich sechs Jungfüchse auf den Weg zu den Nationalmannschaftslehrgängen der U19 und der U17. Die beiden Lehrgänge finden jeweils von heute bis Donnerstag in Warendorf statt. Insgesamt nehmen fünf Spieler aus der A-Jugend und ein Torhüter aus der B-Jugend an den Lehrgängen teil.

Bei den Füchsen Berlin wird die Nachwuchsarbeit sehr groß geschrieben. Mit Paul Drux, Kevin Struck, Christoph Reißky und Fabian Wiede haben bereits viele Talente den Sprung zu den Profis der Füchse geschafft. Jüngst kam noch Frederik Simak hinzu, der im Sommer mit der Juniorennationalmannschaft die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft gewinnen konnte.

Die nächsten Jungfüchse stehen bereits in den Startlöchern für den DHB. Gleich sechs Jungfüchse aus A- und B-Jugend des Hauptstadtclubs sind in dieser Woche bei den Nachwuchsmannschaften des DHB. Diese zusätzlichen Einheiten mit den besten Handballtalenten aus Deutschland bringt den Jungfüchsen spezielle Erfahrung und sind wichtig für ihre weitere Entwicklung.

Der Lehrgang der U19 ist für die A-Jugendlichen Torben Matzken und Loris Kotte die erste Maßnahme nach dem 6. Platz bei der EM in Kroatien diesen Sommer. Jetzt gilt es sich auf die WM vorzubereiten, um dort die deutschen Farben bestmöglich zu vertreten. In Warendorf wird dazu in dieser Woche der erste Schritt gemacht.

Beim Lehrgang der U17 sind die Jungfüchse mit Marc Walter, Tim Freihöfer, Marcel Nowak und Lasse Ludwig gleich viermal vertreten. Marc Walter, Tim Freihöfer und Marcel Nowak spielen trotz ihres Alters schon in der A-Jugend der Füchse. Somit bringen die Spieler des Jahrgangs 2002 die nötige Härte und das notwendige Durchsetzungsvermögen mit, um sich in der Nationalmannschaft etablieren zu können.

Lasse Ludwig stellt sein Können im Training und in Spielen der B-Jugend unter Beweis. Der junge Torhüter bekommt seit dieser Saison zusätzliche prominente Unterstützung. Denn Füchse-Legende Petr Stochl unterstützt das Trainerteam der Jungfüchse mit individuellen Einheiten für die Nachwuchskeeper.

Wir wünschen allen genannten Spielern viel Erfolg auf den jeweiligen Lehrgängen!

Newssuche