19.09.2018 , 16:34:00 Uhr - Information - kwa

Topkategorie gegen Magdeburg bereits ausverkauft – A-Jugend mit Vorspiel

Paul Drux war schon bei einigen Derbys mit dabeiPaul Drux war schon bei einigen Derbys mit dabei
Am Samstag den 29.09. um 15:10 Uhr bestreiten die Füchse Berlin im heimischen Fuchsbau das Ost-Derby gegen den SC Magdeburg. Dieses Highlight ist ein Leckerbissen für alle Handballfans. Das zeigt der Verkauf unserer Topkategorie PK1. Diese ist bereits jetzt ausverkauft. Jeder Karteninhaber hat zudem die Chance im Vorfeld um 12:30 Uhr das Spiel der A-Jugend gegen den HSV Hamburg zu sehen.

Nur noch zehn Tage sind es bis zum Ost-Derby zwischen den Füchsen Berlin und dem SC Magdeburg. Aktuell ist das Team des SCM noch verlustpunktfrei in der DKB Handball-Bundesliga. Die Aufgabe wird für die Füchse alles andere als einfach, doch als EHF-Cup-Sieger muss sich der Hauptstadtclub nicht verstecken. Jeder Füchse-Anhänger darf sich auf ein brisantes Duell freuen.

Viele Menschen haben sich bereits ihre Eintrittskarte gesichert, um bei diesem Handball-Leckerbissen live dabei sein zu können. In der Topkategorie PK1 sind die Tickets bereits jetzt ausverkauft. Deshalb wird es höchste Zeit für alle, die sich bislang noch nicht ihren Eintritt besorgt haben, schnellstens zuzuschlagen. Die Max-Schmeling-Halle wird an diesem Tag sicher brennen und daher sind die noch freien Tickets in den Kategorien PK2 und PK3 auch heiß begehrt.

Ein besonderes Extra gibt es für jeden Karteninhaber an diesem Spieltag noch zusätzlich. Bereits um 12:30 Uhr spielt der Deutsche A-Jugendmeister sein Ligaspiel gegen den HSV Hamburg an gleicher Stelle. Mit der Karte zum Ost-Derby bekommt jeder Zuschauer freien Eintritt zum Spiel der A-Jugend. Also es ist Handball pur bei den Füchsen am 29.09. geboten. Zuerst greiffen die großen Nachwuchstalente ins Geschehen ein und anschließend steigt das Ost-Derby im Fuchsbau.

Hier geht es zu den Tickets.

Newssuche