02.09.2018 , 08:59:00 Uhr - Jugend - kwa

Finaltag beim Berliner Sparkasse Cup – zwei Teams kämpfen noch um den Titel

Die Jungfüchse machen sich bereit für den FinaltagDie Jungfüchse machen sich bereit für den Finaltag
Zwei Turniertage sind Geschichte und es steht der große Finaltag in Füchse Town auf dem Programm. Zwei Mannschaften der Füchse kämpfen noch um den Turniersieg bei ihrem Heimturnier. Die C- und B-Jugend muss sich in der Zwischenrunde behaupten und für die A-Jugend geht es in zwei letzten Spielen darum, um möglichst Platz 5 zu erreichen.

Am Freitagabend waren bereits alle Teams der Jungfüchse im Einsatz. Die C-Jugend präsentierte sich gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen mit einem 21:12-Erfolg souverän und auch die B-Jugend gelang gegen den HC Erlangen ein Auftakterfolg. Nur für die A-Jugend war nach der Niederlage gegen den TV Bittenfeld der Turnierfehlstart perfekt.

Am Samstag entwickelte sich bei C- und B-Jugend ein ähnliches Bild. Beide Teams mussten an diesem Tag die erste Niederlage einstecken. Die B-Jugend unterlag dem Gruppensieger aus Melsungen und für die C-Jugend waren die Rhein Neckar Löwen eine Nummer zu groß.

Dennoch stehen heute beide Teams als Gruppenzweiter in der nächsten Runde. In ihrer Zwischenrundengruppe trifft die C-Jugend auf den VfL Potsdam (9:45 Uhr) und den SC DHfK Leipzig (12:45 Uhr) im SLZB. Für die B-Jugend geht es gegen den THW Kiel (9:50 Uhr) und ebenfalls gegen den SC DHfK Leipzig (11:30 Uhr) jeweils in der Großen Halle. Beide Mannschaften können als Gruppensieger der Zwischenrunde in das große Finale einziehen.

Für die Nachwuchstalente der A-Jugend verlief der Samstag wie der Freitag endete. Trotz einem Sieg gegen den TV Großwallstadt (25:20) waren nach der Niederlage gegen die Rhein Neckar Löwen (17:18) alle Chancen auf eine Topplatzierung dahin. Um 10:10 Uhr spielen sie in der Lilli-Henoch-Halle gegen den HC Erlangen um den Einzug in Spiel um Platz 5 um 13:40 Uhr an gleicher Stelle.

Newssuche