06.07.2018 , 11:00:00 Uhr - Information - rom

Füchse Berlin sind Partner der Ehrenamtskarte in Berlin und Brandenburg

Nicht nur der Sport ist auf das Ehrenamt angewiesen, sondern viele gesellschaftliche Bereiche funktionieren nur über ehrenamtliches Engagement. Um den vielen Freiwilligen im Ehrenamt zu danken haben die Länder Berlin und Brandenburg die Ehrenamtskarte eingeführt. Die Ehrenamtlichen erhalten zahlreiche Vergünstigungen, ab sofort sind auch die Füchse Berlin Partner der Ehrenamtskarte. Inhaber der Karte erhalten damit Rabatt auf Eintrittskarten der Füchse und auch für die Dauerkarte Gold.

Viele Menschen in Berlin und Brandenburg engagieren sich ehrenamtlich. Allen Sportlern sollte bestens bekannt sein, dass sich eine breite und vielfältige Sportlandschaft nur über das Ehrenamt mit unzähligen Freiwilligen organisieren lässt. Als kleinen Dank für diese Freiwilligen gibt es in Berlin und Brandenburg die Ehrenamtskarte. Beantragen können diese Karte alle Freiwilligen, nicht nur im Sport sondern auch in allen anderen Ehrenämtern. Inhaber der Karte erhalten zahlreiche Vergünstigungen als Dank für ihr Engagement.

Ab sofort sind auch die Füchse Berlin ein Partner der Ehrenamtskarte und unterstützen damit die Initiative der beiden Bundesländer. Für die Füchse Berlin eine Wertschätzung für das Ehrenamt und gesellschaftliches Engagement. Für die Inhaber der Karte gibt es auf Tageskarten an der Tageskasse einen Rabatt von 30%, auch für eine Begleitperson. Bei der Dauerkarte Gold gilt für Inhaber der Ehrenamtskarte der ermäßigte Preis, die Bestellung erfolgt über tickets@fuechse.berlin.

 Infos zur Ehrenamtskarte

Newssuche