04.06.2018 , 15:00:00 Uhr - Information - rom

Füchse und Deutsche Wohnen bleiben Partner bis mindestens 2022

Michael Zahn freut sich über die Verlängerung mit den FüchsenMichael Zahn freut sich über die Verlängerung mit den Füchsen
Seit zwei Jahren ist die Deutsche Wohnen der Haupt- und Trikotsponsor der Füchse Berlin. Das Engagement des Berliner Unternehmens geht weit über den Profibereich hinaus, die Deutsche Wohnen unterstützt auch den Nachwuchs sowohl finanziell als auch inhaltlich. Die gemeinsamen Werte sind eine tolle Basis für die Partnerschaft, die jetzt schon ein Jahr vor Ende der ursprünglichen Vertragslaufzeit vorzeitig um drei Jahre bis 2022 verlängert wurde.

Die zweite Saison der Partnerschaft zwischen den Füchsen Berlin und der Deutschen Wohnen geht mit dem heutigen Spieltag zu Ende und beide Partner ziehen ein rundum positives Fazit. „Als offizieller Haupt- und Trikotsponsor verfolgen wir die Erfolge der Füchse auf nationaler und internati- onaler Ebene mit Spannung“, ist Michael Zahn als Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen SE immer auf dem Laufenden, „so wie in dieser Saison kann es weitergehen.“

Die erfolgreichste Füchse-Saison ist für die Kooperation natürlich das Sahnehäubchen, doch auch unabhängig davon ist Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning von der Partnerschaft begeistert: „Das ist ein Traum so einen Partner zu haben, der im Ganzen denkt und immer auch dann, wenn wir strategische Hilfe brauchen sich für die Füchse einbringt.“

Die Deutsche Wohnen unterstützt die Füchse auch abseits ihrer Sponsoringleistungen, insbesondere auch im Nachwuchsbereich. „Ebenso wie den Füchsen liegt uns die Nachwuchsförderung am Herzen - mit zwei Auszubildenden, die gleichzeitig Jungfüchse sind, ergänzen wir uns auch in diesem Bereich“, kann Michael Zahn weiter berichten.

Die Deutsche Wohnen hat die Füchse aber auch bei ihrem innovativen Videosystem und bei der Umgestaltung des Aufenthaltsbereiches in Füchse-Town unterstützt. „Das Engagement im Jugendbereich ist einzigartig“, freut sich Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.

Die gemeinsame Begeisterung beider Partner über die Kooperation war eine perfekte Grundlage um die Zusammenarbeit bereits vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2022 zu verlängern. „Ich bin überglücklich solch einen starken Partner an unserer Seite zu haben“, ist Hanning begeistert über die langfristige Kooperation. „Diese Erfolgsgeschichte wollen wir weiter unterstützen, so dass wir gerne in die Verlängerung gehen“, freut sich auch Michael Zahn über die weitere Zusammenarbeit.

Newssuche