13.09.2016 , 12:35:00 Uhr - Information - CG

Wahlaufruf der Berliner Proficlubs: „Dein Support entscheidet Spiele. Deine Stimme die Wahl.“

Berlin, 13.9.2016 – Die Berliner Proficlubs Hertha, Union, Eisbären, ALBA, Füchse und BR Volleys engagieren sich in vielfältiger Weise für die Zukunft der Stadt. Gemeinsam starten sie in der Woche vor der Berliner Abgeordnetenhauswahl am 18. September eine Kampagne, mit der sie die Wichtigkeit des Wählens herausstellen und die Berliner zur Stimmabgabe aufrufen. Unter dem Motto „Dein Support entscheidet Spiele. Deine Stimme die Wahl. Überlasse die Zukunft Berlins nicht den anderen: Geh wählen!“ richten sie sich gemeinsam an die Sportfans der Hauptstadt.

Kaweh Niroomand, Sprecher der Initiative Berliner Proficlubs: „Eine breite Beteiligung der Bevölkerung an der Wahl ist wichtig und für die demokratischen Prozesse von großer Bedeutung. Der Sport steht für demokratische Werte wie Freiheit, Offenheit, Toleranz und täglich gelebtes Miteinander. Deshalb rufen wir gemeinsam unsere Fans auf, sich an der Wahl zu beteiligen und so die Zukunft unserer Stadt mitzugestalten. Wir bedanken uns bei allen Partnern, die geholfen haben diese Kampagne möglich zu machen.“

Die Kampagne wird auf allen Kommunikationskanälen der Proficlubs platziert, darüber hinaus wird sie von der Berliner Morgenpost, dem Tagesspiegel, der Berliner Zeitung sowie dem Berliner Kurier unterstützt, wo der Wahlaufruf als ganzseitige Anzeige erscheint. Das Motiv wurde von der Agentur Jung von Matt Sports honorarfrei entworfen.

Newssuche