14.01.2015 , 16:19:00 Uhr - Information - AOK

Handball-WM ganz nah erleben: Jung-Nationalspieler Paul Drux berichtet für die AOK auf Facebook

An diesem Freitag (16. Januar) beginnt auch für die deutsche Nationalmannschaft mit dem Spiel gegen Polen die Weltmeisterschaft in Katar. Alle Fans, die ganz nah dabei sein wollen, können dies über die Social-Media-Kanäle der AOK tun. Für den Gesundheitspartner des Deutschen Handballbundes (DHB) wird Jung-Nationalspieler Paul Drux zwei Wochen lang von den Ereignissen im Wüstenstaat berichten und dabei auch viele Einblicke hinter die Kulissen geben. Der 19-jährige Profi der Berliner Füchse gilt derzeit als Deutschlands größtes Handballtalent und gehört zum aktuellen WM-Aufgebot.

 
„Endlich geht es los“, fiebert Jürgen Graalmann, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes, dem WM-Start entgegen. „Ich drücke den Jungs fest die Daumen. Das Team hat sich am Wochenende gegen Tschechien in einer sehr guten Form präsentiert. Ich glaube, Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat einen guten Mix aus Routiniers und neuen Hoffnungsträgern wie Paul Drux gefunden. Überragend, was der in seinen jungen Jahren schon leistet. Angesichts solcher Talente muss man sich um die Zukunft des deutschen Handballs keine Sorgen machen.“ Graalmann sieht Drux auch als Vorbild für gesundheitsfördernde Werte und damit als sehr gute Ergänzung zu Philipp Lahm als Schirmherr der AOK-Initiative „Gesunde Kinder - gesunde Zukunft“.
 
„Ich habe selten eine so gut passende Kooperation erlebt. Es ist für alle Seiten eine gute Entscheidung. Paul Drux ist einer der Hoffnungsträger des deutschen Handballs und damit als Vorbild für den Nachwuchs prädestiniert“, sagt DHB-Vizepräsident und Geschäftsführer der Füchse Berlin Bob Hanning, der ihn selbst als Jugendtrainer und Entdecker begleitet hat und drei Mal mit Drux deutscher Jugendmeister geworden ist.
 
Seit Juni 2014 ist die AOK exklusiver Gesundheitspartner des DHB und damit auch der Männer-Nationalmannschaft. In den nächsten Jahren wollen sich die Partner gemeinsam für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen stark machen sowie den Breitensport fördern. Paul Drux ist dabei das Gesicht der Kooperation mit dem DHB. Neben dem „Tagebuch“ wird auf www.facebook.com/aok-on.de auch topaktuell über alle Spiele der deutschen Handballmannschaft bei der WM berichtet.

 http://www.aok-on.de

Newssuche