30.10.2014 , 10:00:00 Uhr - Information - ATz

Füchse Berlin treffen im Pokal-Achtelfinale auf den HC Erlangen

Die Füchse Berlin haben im Achtelfinale des DHB-Pokals ein Auswärtsspiel zugelost bekommen. Für den amtierenden Pokalsieger geht es am 17. Dezember 2014 ins Frankenland, wo die HC Erlangen die Mannschaft empfangen wird. Der Spielort und die Anwurfzeit wird vom Gastgeber noch festgelegt und in Kürze veröffentlicht. 

"Das ist natürlich kein einfaches Los, aber wir wollen diesmal bis zum Sieg spielen", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning bei der Auslosung im Rahmen des Länderspiels in Gummersbach. Mitte Oktober trafen die beiden Mannschaften erstmalig in der Bundesliga aufeinander. Der Aufsteiger sorgte beim Gastspiel in Berlin mit einem Punktgewinn für eine Überraschung. Im Pokalspiel wird nun definitiv ein Sieger ermittelt. 
Die Partie zwischen den Füchsen und Erlangen ist eine von sechs Erstligabegegnungen im Achtelfinale des DHB-Pokals. 

Die Achtelfinals im Überblick:
HC Erlangen - Füchse Berlin
TSV Hannover-Burgdorf – VfL Gummersbach
TSV GWD Minden – FRISCH AUF! Göppingen
TSG Friesenheim – SG Flensburg-Handewitt
SC Leipzig – HBW Balingen-Weilstetten
Wilhelmshavener HV – Rhein-Neckar Löwen
THW Kiel – TuS N-Lübbecke
ThSV Eisenach – SC Magdeburg

Newssuche