Der Spendenlauf 2020 findet am 26. Mai im kleinen Stadion im Jahn-Sportpark statt.



Zum bereits 5. Mal findet der #machsbesser-Spendenlauf unter der Federführung von BIOTRONIK gemeinsam mit den Partnern AOK, Servier und natürlich den Füchsen Berlin statt. In diesem Jahr sind erstmals auch die Vincera Klinik mit dabei. Hintergrund ist, dass sich nur etwas bewegt, wenn wir uns bewegen. Wenn Du also etwas bewegen möchtest in dieser Stadt, einfach Lust zum Laufen hast oder die Füchse mal auf der Laufrunde treffen willst, dann kannst du am 26. Mai 2020 gemeinsam mit uns für ein besonderes Ziel laufen! Du trägst mit deinem Lauf dazu bei, Projekte und Aktivitäten zu unterstützen, die einem gemeinnützigen Zweck dienen. Ob 7km, 5km oder 3km-Lauf – jeder Schritt hilft! Als Dankeschön erwartet jeden Läufer, der spendet, neben einem T-Shirt mit dem Logo der Füchse, das ihr Euch auch noch signieren lassen könnt, auch weitere Überraschungen.

Mit den diesjährigen Spendeneinnahmen werden die Roten Nasen unterstützt. Die Rote Nasen sind Charity-Partner der Füchse Berlin und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in schwierigen gesundheitlichen Situationen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Dazu gehen sie als Clowns in Krankenhäuser und Pflegeheimen, um bei jung uns alt Freude aufkommen zu lassen. Der Erlös des Spendenlaufs kommt daher den Roten Nasen und so auch verschiedenen sozialen Einrichtungen und Kindern zugute.

Mehr zu den Roten Nasen: Rote Nasen
Spendenlauf #machsbesser 2018/2019